Bewegen

Das GRIPS ist und bleibt ein Theater, das seinen Zuschauer*innen Mut dazu macht, dass die Welt im Kleinen wie im Großen vor allem eines ist: veränderbar. Es geht dem Theater seither um Geschichten, in denen große und kleine Menschen erleben, dass sie nicht nur Spielball ihres Umfeldes sind, sondern selbst Möglichkeiten zu Handeln entdecken und Dinge zu bewegen.

Die Theaterpädagogik am GRIPS hat an dieser Stelle neue Fragen, Anregungen und Ideen für Sie und Euch zusammen getragen: Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um gemeinsam ermutigende Zukunftsvisionen zu entwerfen.

Die Theater-Clubs

„HALT“ finden im Leben

Unser mehrfach ausgezeichnete Jugendclub BANDA AGITA unter Leitung von Oana Cîrpanu hat sich diese Spielzeit mit dem Thema “Halt finden im Leben” beschäftigt, ihre Fragen waren: „Wie wollen wir leben und was brauchen wir dafür? Wie gehen wir mit […]

Mehr lesen

Was Macht mit uns macht

Das GRIPS Theater hat drei Theaterclubs, "Rakete Jetzt!" ist für Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, Fragen zu stellen, ihre eigenen Figuren sich auszudenken, Ideen und Geschichten auszutauschen und gemeinsam Szenen zu […]

Mehr lesen


„Banda Agita“ – der Song des Jugendclubs

Einblicke vom Club TELESKOP in ihre letzte Produktion „SYNAPSENKOLLISION“


Aus der GRIPS Theaterpädagogik

Unsere TheaterPowerPakete sind da! Jetzt kostenlos zum Download.


Aktionen für Kinder

Noch mehr Angebote für Kinder findet ihr auch unter Sehen, Singen und Hören. Und für die Tanzwütigen weiter unten auf dieser Seite.

Dance Like Nobody is Watching

In Kooperation mit TanzTangente und TanzZeit.

Hand und Fuß reichen aus zum Tanzen

Hand-Fuß-Tanz

Mit euren Händen und Füßen habt ihr alles, was ihr zum Tanzen braucht. Hier findet ihr eine tolle Idee, um auch zuhause mit Spaß in […]

Move On!

Der Ba Wa Dance

Kreiere deinen eigenen Tanz in einem sehr ungewöhnlichen Ort! Wenn ihr keine Ba Wa habt, funktioniert natürlich auch das So Fa oder Be tt. 😉 […]

Move On!